Hier klicken!

EINER SORGT FÜR SICHERE POSITIONIERUNG

EINER SORGT FÜR SICHERE POSITIONIERUNG

Sicherheitsrelevante Absolutpositionierung wird in vielen Branchen und Anwendungen benötigt. Häufig muss sie der EU-Richtlinie 2006/42/EG für die Sicherheit bei der Zusammenarbeit von Mensch und Maschine entsprechen. Ein 2D-Absolut-Positioniersystem erreicht jetzt mit nur einem Sensor SIL 3 und PL e zur sicheren Absolut- Positionierung – seine spezielle Optik, die Firmware und ein mehrfarbiges DataMatrix-Codeband sorgen dabei für mehrfache Redundanz.

Die Technologie des neuen 2D-Absolut-Positioniersystems SafePXV von Pepperl+Fuchs fußt auf dem PCV-System, das vor 2011 auf den Markt kam. Es hat sich zum Beispiel in der Autoindustrie als hochgradig zuverlässiger Lieferant von Positionsdaten bewährt. Das Gerät kann aus einem einzigen Code des hier noch einfarbigen DataMatrix-Bands die X-Position auf 0,1 mm genau berechnen. Das nachfolgende PXV-System – vorerst ohne die sichere Version – erhielt ein auf 120 x 80 mm vergrößertes Lesefenster und einen erweiterten Tiefenschärfebereich. Damit werden immer mehrere Codes gleichzeitig erfasst, obwohl dem PXV ein einziger Code zur Positionsbestimmung genügen würde. Der PXV benötigt dafür nur eine 2D-Kamera, was das System deutlich von anderen verfügbaren unterscheidet. Zwei-Kamera-Systeme erhalten an Weichen abweichende Positionssignale und brauchen deshalb zusätzliche Mechanismen zur Absicherung der Positionsdaten. Mit der einzelnen Kamera des PXV ist eine solche Irritation ausgeschlossen.

 

Lesen Sie mehr:

Bild: Pepperl+Fuchs

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Jun
26
Mi
ganztägig 3. VDI-Fachkonferenz „Lean Const... @ Frankfurt am Main
3. VDI-Fachkonferenz „Lean Const... @ Frankfurt am Main
Jun 26 – Jun 27 ganztägig
Die „schlanke“ Produktion ist seit Jahren Realität. Nun gewinnt auch im Bauwesen die Methode des Lean Management zunehmend an Bedeutung – nochmals beschleunigt durch Megatrends wie die Digitalisierung und datenbasierte Hilfsmittel wie Building Information Modeling.[...]
Jul
2
Di
ganztägig Schnell­kalkulation von Maschine... @ Technische Akademie Wuppertal
Schnell­kalkulation von Maschine... @ Technische Akademie Wuppertal
Jul 2 – Jul 3 ganztägig
Angebote für Maschinen, Anlagen, Komponenten sind schnell und – besonders bei niedrigen Erfolgs­chancen – mit vertretbarem Aufwand zu erstellen. Ziele sind eine ausreichende Genau­igkeit, zuverlässige Kostenziel­vor­gaben und mitlaufende Kalkulationen für die Konstruktion, sowie eine verbesserte[...]
Jul
3
Mi
9:00 Produktentwicklung – CAD-Bemaßun... @ Technische Akademie Wuppertal
Produktentwicklung – CAD-Bemaßun... @ Technische Akademie Wuppertal
Jul 3 um 9:00 – Jul 4 um 17:00
CAD ist verbreiteter Standard in der Produkt­entwicklung und gleichzeitig ein Werkzeug, um die Ausführungsqualität von Fertigungsunterlagen zu verbessern. Die Prozesskette CAD, CAM bis hin zur digitalen Fertigungsmesstechnik sichert dabei die Umsetzung der vollständigen Bauteilspezifikation. Große[...]

ANZEIGE


ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe