Hier klicken!

Seite auswählen

EINER SORGT FÜR SICHERE POSITIONIERUNG

EINER SORGT FÜR SICHERE POSITIONIERUNG

Sicherheitsrelevante Absolutpositionierung wird in vielen Branchen und Anwendungen benötigt. Häufig muss sie der EU-Richtlinie 2006/42/EG für die Sicherheit bei der Zusammenarbeit von Mensch und Maschine entsprechen. Ein 2D-Absolut-Positioniersystem erreicht jetzt mit nur einem Sensor SIL 3 und PL e zur sicheren Absolut- Positionierung – seine spezielle Optik, die Firmware und ein mehrfarbiges DataMatrix-Codeband sorgen dabei für mehrfache Redundanz.

Die Technologie des neuen 2D-Absolut-Positioniersystems SafePXV von Pepperl+Fuchs fußt auf dem PCV-System, das vor 2011 auf den Markt kam. Es hat sich zum Beispiel in der Autoindustrie als hochgradig zuverlässiger Lieferant von Positionsdaten bewährt. Das Gerät kann aus einem einzigen Code des hier noch einfarbigen DataMatrix-Bands die X-Position auf 0,1 mm genau berechnen. Das nachfolgende PXV-System – vorerst ohne die sichere Version – erhielt ein auf 120 x 80 mm vergrößertes Lesefenster und einen erweiterten Tiefenschärfebereich. Damit werden immer mehrere Codes gleichzeitig erfasst, obwohl dem PXV ein einziger Code zur Positionsbestimmung genügen würde. Der PXV benötigt dafür nur eine 2D-Kamera, was das System deutlich von anderen verfügbaren unterscheidet. Zwei-Kamera-Systeme erhalten an Weichen abweichende Positionssignale und brauchen deshalb zusätzliche Mechanismen zur Absicherung der Positionsdaten. Mit der einzelnen Kamera des PXV ist eine solche Irritation ausgeschlossen.

 

Lesen Sie mehr:

Bild: Pepperl+Fuchs

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Dez
10
Di
10:00 FVA-Grundlagenseminar Fahrzeugge... @ Garching bei München
FVA-Grundlagenseminar Fahrzeugge... @ Garching bei München
Dez 10 um 10:00 – Dez 11 um 16:00
FVA-Grundlagenseminar Fahrzeuggetriebe @ Garching bei München
Der Antriebsstrang bildet eines der wichtigsten Teilsysteme in Kraftfahrzeugen. Über die letzten Jahre haben sich vielfältige Antriebskonzepte und -konfigurationen etabliert. Zu den in Europa traditionell vorherrschenden Schaltgetrieben werden vermehrt automatisierte Getriebe verschiedenster Bauart eingesetzt. In[...]
Dez
17
Di
10:30 FVA-Grundlagenseminar Schadensan... @ Garching bei München
FVA-Grundlagenseminar Schadensan... @ Garching bei München
Dez 17 um 10:30 – Dez 18 um 14:00
FVA-Grundlagenseminar Schadensanalyse von Wälzlagerschäden @ Garching bei München
Wälzlager sind ein wichtiges Element in einer Vielzahl von mechanischen Systemen. Unvorhergesehene Schäden an Wälzlagern können zu hohen Reparatur und Ausfallkosten führen. Um Wälzlagerschäden zu vermeiden, ist die Kenntnis der Schadensmechanismen und der Einflussfaktoren von[...]
Feb
11
Di
9:00 FVA-Fachseminar Grundlagen der D... @ Universität Stuttgart
FVA-Fachseminar Grundlagen der D... @ Universität Stuttgart
Feb 11 um 9:00 – Feb 12 um 15:00
FVA-Fachseminar Grundlagen der Dichtungstechnik @ Universität Stuttgart
Dichtstellen sind wichtige Bauteile aller technischen Systeme – von Autos genauso wie von Küchenmaschinen oder Windkraftwerken. Gut und lange funktionierende Dichtstellen kann man nicht kaufen, allenfalls den Dichtring. Gut funktionierende Dichtstellen werden konstruiert, gefertigt, montiert[...]

ANZEIGE


ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe