Hier klicken!

EFFIZIENTES KRAFTPAKET

EFFIZIENTES KRAFTPAKET

Kompakter hydraulischer Fahrantrieb

Speziell für Mini- und Kleinbagger ausgelegt ist der kompakte hydraulische Fahrantrieb PHV in integrierter Bauweise der Nachi Europe GmbH, Krefeld. In einem stabilen Gehäuse befinden sich der Hydraulikmotor, die erforderlichen Ventile und das mechanische Getriebe. Somit benötigt der Fahrantrieb nur wenig Einbauraum. Er lässt sich selbst in kompakten Minibaggern problemlos installieren.

Darüber hinaus überzeuigt der Fahrantrieb PHV mit ausgereiften Funktionen, die für äusserst komfortablen Betrieb der Mini- und Kompaktbagger sorgen. So arbeitet der Hydraulikmotor zweistufig. Ohne zusätzliche Getriebe und Schaltstufen können die damit ausgerüsteten Bagger zum einen im Kriechgang sehr exakt bewegt und positioniert werden, zum anderen im Eilgang schnell und zeitsparend größere Entferungen überwinden. Um rasch in den Eilgang zu schalten, bietet der Fahrantrieb die Auto-Kick-Down-Funktion. Mit ihr kann der Fahrer durch einen kurzen Impuls den Eilgang wählen. Dank der speziellen Ventilsteuerung im Fahrantrieb lassen sich die Bagger sanft und ruckfrei anhalten.

Die Baureihe PHV umfasst Fahrantriebe mit abtriebsseitig 80 bis 65 min-1 Drehzahl und 1510 bis 6540 Nm Drehmoment. Der Hydraulikmotor arbeitet dazu bei 3000 bis 3500 min-1 Drehzahl. Bei ausreichendem Bedarf  verwirklicht der Hersteller kundenspezifische Varianten. Als Option integriert Nachi in die Fahrantriebe PHV eine Parkbremse. Abhängig von der Baugröße des Fahrantriebs hält diese mit 20 bis 86 Nm die Position.

Dank ihrer optimierten Hydraulik und der integrierten Bauweise erreichen die Fahrantriebe von Nachi einen hohen Wirkungsgrad. Sie arbeiten daher sehr energieeffizient. Hersteller und Betreiber von Baggern profitieren zudem von der hohen Zuverlässigkeit und der besonders robusten Bauweise der Fahrantriebe. Diese widerstehen problemlos den auf Baustellen üblichen rauen Umgebungsbedingungen. Ihr stabiles, kompaktes Gehäuse und solide, ausgereifte Dichtungen schützen sie zuverlässig gegen das Eindringen von Flüssigkeiten, Staub und Sand.

Die Fahrantriebe arbeiten weitgehend wartungsfrei. Vorteilhaft ist auch, dass der Hersteller sämtliche Komponenten – Hydraulik und Mechanik – in seinen eigenen Produktionsstätten fertigt, montiert und auf höchste Qualität prüft.

Bild: Nachi

Teilen:

Veröffentlicht von

Dr. Michael Döppert

Mich begeistern naturwissenschaftliche und technische Themen, sie zu verstehen und verständlich zu vermitteln

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
20
Di
ganztägig Bearing World – 3. International... @ Wienecke XI.
Bearing World – 3. International... @ Wienecke XI.
Okt 20 – Okt 21 ganztägig
Bearing World - 3. Internationales Expertenforum für Lager @ Wienecke XI.
Bereits zum dritten Mal organisiert das Forschungs- und Innovationsnetzwerks der Antriebstechnik FVA das internationale Expertenforum für Lager in Theorie und Anwendung. Ziel der Bearing World ist es, den Wissens- und Erfahrungsaustausch zwischen Universitäten und Ingenieuren[...]
Nov
4
Mi
ganztägig Expertenwissen O-Ringe – Anspruc... @ C. Otto Gehrckens GmbH &Co. KG
Expertenwissen O-Ringe – Anspruc... @ C. Otto Gehrckens GmbH &Co. KG
Nov 4 – Nov 5 ganztägig
Auch in diesem Jahr bietet die C. Otto Gehrckens GmbH – kurz COG genannt – die bewährte O-Ring-Akademie an. Das Seminar bietet sowohl versierten Experten, als auch technischen und kaufmännischen Mitarbeitern die Möglichkeit, sich über[...]

ANZEIGE


ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe