Hier klicken!

ECODESIGN IN STAHL

ECODESIGN IN STAHL

Rohstoffe signifikant einsparen und CO2-Emissionen senken – Ecodesign in Kombination mit Spezialstahl ist ein interessanter Ansatz, um dieses Ziel nachhaltig zu erreichen und gleichzeitig Kosten zu reduzieren.

Neben der Auswahl des Werkstoffs entscheiden Produktionsverfahren und Konstruktionsweise eines Bauteils über den ökologischen und ökonomischen Mehrwert entlang der gesamten Wertschöpfungskette bis hin zum Einsatz. Kostet weniger, kann mehr – das ist die Idee hinter dem Ecodesign- Konzept. Gleichzeitig ist es der Nachweis, dass eine ökologisch motivierte Produktion nicht teurer als gängige Fertigungsverfahren ist. Im Gegenteil: Ecodesign kann die Bauteilherstellung vereinfachen und auf diese Weise die Umweltbelastung und die Kosten massiv reduzieren, und zwar über die gesamte Wertschöpfungskette: von der Stahlproduktion bis zur Endanwendung. Das im Folgenden dargestellte Beispiel aus dem automobilen Leichtbau zeigt, wie hoch das Potenzial für Kosten- und CO2-Einsparungen mit Ecodesign ist.

Lesen Sie mehr:

Bild: HEWI G. Winker

Veröffentlicht von

Translate »