Hier klicken!

DAS EI DES KONSTRUKTEURS

DAS EI DES KONSTRUKTEURS

Die Integration von ERP und CAD

Immer individuellere Produkte, noch mehr Varianten, in immer kürzerer Zeit, zu immer niedrigeren Kosten: Der Druck auf die Konstrukteure ist enorm. Denn ihre Effizienz und Innovationsstärke spielen für den Unternehmenserfolg eine entscheidende Rolle. Gemessen daran muss man sich wundern, wie viel wertvolle Arbeitszeit sie in Routineaufgaben und überflüssige Nachfragen investieren müssen. Eine Hauptursache dafür ist offensichtlich: die fehlende Integration von CAD-, PLM- und ERP-System.

Ein Kommentar von Dr. Markus Berg, Leiter Softwareentwicklung Produktion bei proALPHA

Veröffentlicht von

Dr. Michael Döppert

Mich begeistern naturwissenschaftliche und technische Themen, sie zu verstehen und verständlich zu vermitteln

Translate »