Hier klicken!

Seite auswählen

Das Beste aus zwei Welten

Das Beste aus zwei Welten

Konstrukteure stehen beim Design von Anlagen stets vor der Wahl, die Antriebstechnik elektrisch oder pneumatisch auszuführen. Aktuelle Trends in der Automatisierungstechnik weisen elektrischen Antrieben eine Vorreiterrolle zu. Doch auch die Pneumatik hat längst noch nicht abgedankt. In Abwägung der technischen und wirtschaftlichen Kriterien, lässt sich für nahezu jede Anwendung eine klare Entscheidung treffen. Wir zeigen wie.

Bildquelle: Fotolia

 

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Mrz
4
Mi
ganztägig 3D-Drucken mit Kunststoff – Gest... @ RWTH Aachen Campus
3D-Drucken mit Kunststoff – Gest... @ RWTH Aachen Campus
Mrz 4 ganztägig
3D-Drucken mit Kunststoff - Gestaltung additiver Bauteile erfolgreich umsetzen @ RWTH Aachen Campus
Mit den Kombi-Seminaren zum kunststoffbasierten 3D-Druck wird ein fundiertes Verständnis der Grundlagen des 3D-Drucks aufgebaut. Das Basisseminar “3D-Drucken mit Kunststoff” vermittelt die Grundlagen des kunststoffbasierten 3D-Drucks. Durch den Besuch beider Seminare (Basis und Expert) in[...]
Mrz
6
Fr
14:00 FVA-Webinarreihe Fahrzeuggetrieb... @ Webinar
FVA-Webinarreihe Fahrzeuggetrieb... @ Webinar
Mrz 6 um 14:00 – 15:30
FVA-Webinarreihe Fahrzeuggetriebe – Modul 1 Systemkonfiguration @ Webinar
Im ersten Modul der Webinarreihe lernen Sie unterschiedliche Systemkonfigurationen und -topologien von Antriebssträngen in PKW und LKW kennen. Sie werden vertraut mit den Vor- und Nachteilen sowie den Besonderheiten der jeweiligen Konzepte. Erste systemische Auslegungscharakteristika[...]
Mrz
12
Do
14:00 FVA-Webinarreihe Fahrzeuggetrieb... @ Webinar
FVA-Webinarreihe Fahrzeuggetrieb... @ Webinar
Mrz 12 um 14:00 – 15:30
FVA-Webinarreihe Fahrzeuggetriebe – Modul 1 Systemkonfiguration @ Webinar
Im ersten Modul der Webinarreihe lernen Sie unterschiedliche Systemkonfigurationen und -topologien von Antriebssträngen in PKW und LKW kennen. Sie werden vertraut mit den Vor- und Nachteilen sowie den Besonderheiten der jeweiligen Konzepte. Erste systemische Auslegungscharakteristika[...]

ANZEIGE


ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe