Hier klicken!

Seite auswählen

Kategorie: Software & Prototyping

Konstruiert für die perfekte Piste

Gepflegte Pisten lassen Skifahrer-Herzen höher schlagen. Nacht für Nacht präparieren Pistenbullys die Abfahrten, teils unter extremen Bedingungen. Der Hersteller des Geländefahrzeugs setzt bei der Konstruktion auf digitale Produktentwicklung mittels PLM Software.

Weiterlesen

Kegelraddesign – Die Herstellung im Auge

Die Auslegung und Optimierung von Kegelund Hypoidrädern ist wesentlich stärker mit der Herstellung verknüpft als bei Stirnrädern. Bei Stirnrädern ist die Festigkeitsrechnung grundsätzlich ohne detaillierte Kenntnisse der angewendeten Herstellmethode möglich, weil die Flankentopologie aufgrund der verschiedenen Herstellverfahren nicht unterschiedlich ausfällt. Bei Kegelrädern hingegen muss die Herstellung schon während der Auslegung geprüft werden.

Weiterlesen

Schlanke Kollaboration

Der ILO1 der Emm! solutions GmbH zeigt, wie man auch als kleines Start-up ein richtig großes Projekt stemmen kann: Denn das Konzeptleichtbau- Fahrzeug wurde innerhalb von nur vier Monaten entwickelt und gebaut. Bei der Konstruktion half das PLM-System eines ebenfalls jungen Software-Anbieters.

Weiterlesen

Elektrokonstruktion – Ein Universum im Universum

Industrie 4.0, Cloud Computing und Augmented Reality schaffen neue Möglichkeiten entlang der gesamten Wertschöpfungskette – von der Entwicklung einer Produktidee bis zur Instandhaltung. Das hat auch Auswirkungen auf die Elektrokonstruktion, die in die Entwicklung und den Produktlebenszyklus integriert werden muss. Die Entwicklungszyklen werden immer kürzer und mit weniger Personal müssen mehr Produkte und Produktvarianten erstellt werden. Um diese Anforderungen effizient zu lösen, bedarf es einer integrativen Lösung für die Elektrokonstruktion – ein Universum im Universum der Produktentwicklung.

Weiterlesen

Die Vernetzung zählt!

Durchgängige Digitalisierung sowohl in den Produkten als auch in der Produktentstehung ist ein Trendthema. Überall schießen Konzepte, Software und Tools zum Thema Industrie 4.0 aus dem Boden, die Vorteile durch digital vernetzte Systeme und Prozesse aufzeigen. Doch der Knackpunkt für eine vollständig digitalisierte Entwicklung und Produktion liegt in einer ganzheitlichen Sicht aller Beteiligten auf sämtliche Vorgänge und Planungen entlang des gesamten Produktentstehungsprozesses. Konstrukteure müssen sich mit Nicht-CADSpezialisten austauschen können, verschiedene Disziplinen wie Mechanik, Elektrik/Elektronik und Software zusammenwachsen, Daten überall verfügbar sein.

Weiterlesen

Mensch und Maschine: Gemeinsam Neues schaffen!

Die Weltbevölkerung wächst stetig und soll bis 2050 knapp 9,7 Mrd. Menschen umfassen. Die verfügbaren Ressourcen sind heute schon knapp. Ein nachhaltiges Umdenken ist gefragt – auch in der produzierenden Industrie. Automatisierung, künstliche Intelligenz und Robotik können dabei unterstützen, wesentlich effizienter zu planen, zu bauen und zu fertigen und somit die negativen Auswirkungen auf Mensch und Umwelt zu reduzieren. Der Einsatz derartiger Technologien bedeutet eine verstärkte Zusammenarbeit zwischen Menschen und Maschinen, auch in der Konstruktion – eine neue Art, zu schaffen, Stichwort: generatives Design.

Weiterlesen
Wird geladen

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Nov
21
Do
ganztägig Schadensbild Flankenbruch – Flan... @ Garching bei München
Schadensbild Flankenbruch – Flan... @ Garching bei München
Nov 21 ganztägig
Schadensbild Flankenbruch - Flankenbruchberechnung an Stirnrädern @ Garching bei München
Zahnflanken- und Zahnfußtragfähigkeit sind maßgebende Bestimmungsgrößen der Zahnraddimensionierung. Durch optimierte Auslegung und Fertigung sowie die kontinuierliche Verbesserung der Berechnungsverfahren, ist es gelungen, die “klassischen” Ermüdungsschäden Grübchenbildung und Zahnfußbruch weitgehend zu vermeiden und die Tragfähigkeitsgrenzen einer[...]
Nov
26
Di
10:00 FVA-Vertiefungsseminar Zahnradsc... @ Garching bei München
FVA-Vertiefungsseminar Zahnradsc... @ Garching bei München
Nov 26 um 10:00 – Nov 27 um 16:00
FVA-Vertiefungsseminar Zahnradschäden und deren Einflussgrößen @ Garching bei München
Zur Anpassung von Drehzahl und Drehmoment von Antriebs- und Abtriebsmaschinen werden Getriebe eingesetzt, mit Zahnrädern als den zentralen Maschinenelementen. Sie sollen ihren Dienst geräuscharm, wartungsarm und vor allem schadensfrei über die Lebensdauer der Maschine erfüllen.[...]
Dez
10
Di
10:00 FVA-Grundlagenseminar Fahrzeugge... @ Garching bei München
FVA-Grundlagenseminar Fahrzeugge... @ Garching bei München
Dez 10 um 10:00 – Dez 11 um 16:00
FVA-Grundlagenseminar Fahrzeuggetriebe @ Garching bei München
Der Antriebsstrang bildet eines der wichtigsten Teilsysteme in Kraftfahrzeugen. Über die letzten Jahre haben sich vielfältige Antriebskonzepte und -konfigurationen etabliert. Zu den in Europa traditionell vorherrschenden Schaltgetrieben werden vermehrt automatisierte Getriebe verschiedenster Bauart eingesetzt. In[...]

ANZEIGE


ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe