Hier klicken!

Kategorie: Konstruktionselemente

EINE ERFOLGSGESCHICHTE

Harte Arbeit und die gute Zusammenarbeit zwischen Spannmittelhersteller und Anwender haben sich ausgezahlt. Das Ergebnis: ein neuer Spanndorn, der gleich mehrere Vorteile bringt. Eine Erfolgsgeschichte, die auf Teamwork basiert.

Weiterlesen

MIT HIGHSPEED UND PRÄZISION ZU NEUEN REKORDEN

Ein Qualitätsanbieter für Hochfrequenz- und Präzisionsspindeln in diesem Jahr verzeichnet den höchsten Auftragseingang seiner 110-jährigen Geschichte. Das spornt an. Zur AMB zeigt das Unternehmen eine neue Spindel für die Mikrozerspanung und gibt einen Überblick über sein vielfältiges Angebot – von Schleif- und Frässpindeln bis hin zu kundenspezifischen Entwicklungen.

Weiterlesen

ZWEI SPANNENDE ALTERNATIVEN

Um in der Mehrachsbearbeitung Werkstücke in möglichst wenigen Aufspannungen zu fertigen, braucht es keine komplexen Spannvorrichtungen. Einfache Direktspannelemente wie Bohrungsspanner oder Nullpunktspannsysteme genügen und bieten viele Freiheiten für Konstrukteure. Aber welche der beiden Lösungen eignet sich wann?

Weiterlesen

DRUCKGEKAPSELT

Hochempfindliche Industrie-Brandmelder erkennen Glutnester bereits im Frühstadium. Geschützt durch ein Atex-zertifiziertes Aluminium-Gehäuse, eignen sie sich auch für den Einsatz in Bereichen mit gasexplosionsgefährdeten Atmosphären.

Weiterlesen

VORSTOSS IN NEUE DIMENSIONEN

Koppelrelais für die DIN-Schienenmontage werden häufig zwischen der Steuerung und Aktoren und Sensoren verwendet. Hierzu gehören auch Relais mit Handbedienfunktion, die bei der Inbetriebnahme sowie im Wartungsfall eine einfache und kostengünstige manuelle Simulation von Schalt- und Rückmeldesignalen ermöglichen.

Weiterlesen

DIE ZUKUNFT GEHÖRT DEN LICHTWELLENLEITERN

Die Digitalisierung der Fabrik erfordert hochleistungsfähige Netzinfrastrukturen, die aus heutiger Sicht auf Lichtwellenleitern (LWL) und robuster optischer Übertragungstechnik basieren werden. Dadurch kommen auf Konstrukteure neue Anforderungen zu, die sie frühzeitig in die Entwicklung ihrer Produkte einbeziehen müssen.

Weiterlesen

LÄUFT – AUCH BEI EISIGER KÄLTE

Temperaturen unterhalb des Gefrierpunkts sind für Mensch und Technik immer eine besondere Herausforderung. Bemerkbar machen sich die widrigen Bedingungen oft auch bei Komponenten, die auf den ersten Blick kaum anfällig erscheinen – zum Beispiel Räder und Rollen. Aber auch für Einsatzgebiete mit Temperaturen von bis zu -60 °C gibt es eine passende Lösung.

Weiterlesen

ÜBERSICHTLICH , MONTAGEFREUNDLICH, WIRTSCHAFTLICH

Kaum zu glauben – aber auf der elektrotechnischen Seite des Maschinenbaus finden sich zur Kabelführung immer noch einfache Kabelpritschen oder sogar Kunststoffkanäle. Diese bieten keinen ausreichenden mechanischen Schutz für die verlegten Energie-, Steuerungs- und Datenkabel. Für Standardanwendungen gibt es jetzt eine interessante Lösung.

Weiterlesen

HIGHSPEED – ABER SICHER!

Hocheffiziente Elektromotoren gehören zu den Schlüsselfaktoren für die Umsetzung erfolgreicher E-Mobility-Konzepte. Das stellt nicht nur die Motorenbauer immer wieder vor neue Herausforderungen, sondern auch die Zulieferer von Norm- und Standardteilen wie zum Beispiel von Sicherungsringen und Wellenfedern.

Weiterlesen
Loading
Translate »