Hier klicken!

Seite auswählen

Kategorie: Fluidtechnik

Sensoren zur Prozessüberwachung

Prozesssensoren wie die thermischen Durchflusswächter von Balluff erfassen in direktem Medienkontakt Durchfluss und Temperatur flüssiger Medien, z.B. bei Werkzeugmaschinen, Pumpen und Kompressoren, und helfen die Temperatur konstant und die Produktivität hoch zu halten.

Weiterlesen

Von der Hydraulik zum Antriebssystem – Modular, Flexibel, Maßgeschneidert

Ein Spezialist für Hydraulikzylinder hat sich aus dem eigenen Bedarf heraus mit neuen Themen beschäftigt. Mit der Entwicklung eigener Steuerungssoftware, eines eigenen Verbundwerkstoffs, mit Maschinenelementen, mit unvollständigen Maschinen oder vollständigen Sonderprüfständen ist er über die Grenzen der Hydraulik hinausgewachsen. Auf Basis seines umfassenden Know-hows bietet er maßgeschneiderte Lösungen ab Seriengröße eins – zum Beispiel für die smarte und digitale Automation.

Weiterlesen

Flüssige Bewegungen

Die Fluidtechnik stellt besondere Anforderungen an Maschinenelemente, zum Beispiel durch Druckbelastung oder die Eigenschaften des verwendeten Mediums. Schmier- und wartungsfreie Gleitlager, Kolbenringe und Gewindemuttern aus chemikalienbeständigen Kunststoffen sind für den Einsatz in Pumpen, Ventilen, Armaturen und Hubsystemen bestens gerüstet.

Weiterlesen

HYDRAULIK – MADE IN JAPAN

Industrie-Hydraulik muss in unterschiedlichsten Anwendungen den jeweiligen Anforderungen gerecht werden, zum Beispiel hinsichtlich Sicherheit und verfahrensspezifischer Bewegungsabläufe. Der japanische Hersteller Nachi bietet dafür ein umfassendes, modular aufgebautes Programm an Hydraulikkomponenten. Sie ermöglichen den Aufbau und ein Retrofit komplexer Hydrauliksysteme.

Weiterlesen

HYDRAULIK FÜR DIE FABRIK DER ZUKUNFT

Ohne menschliche Eingriffe die Parameter hydraulischer Subsysteme automatisch optimieren: In einem gemeinsamen Forschungsprojekt von TU Dortmund und Bosch Rexroth entwickelten Wissenschaftler und Ingenieure ein ganzheitliches Simulationsmodell für diese Vision. Solche selbstoptimierenden Systeme öffnen neue Einsatzmöglichkeiten für die vernetzbare Hydraulik in der Industrie 4.0 und dem Internet der Dinge.

Weiterlesen
Wird geladen

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Nov
21
Do
ganztägig Schadensbild Flankenbruch – Flan... @ Garching bei München
Schadensbild Flankenbruch – Flan... @ Garching bei München
Nov 21 ganztägig
Schadensbild Flankenbruch - Flankenbruchberechnung an Stirnrädern @ Garching bei München
Zahnflanken- und Zahnfußtragfähigkeit sind maßgebende Bestimmungsgrößen der Zahnraddimensionierung. Durch optimierte Auslegung und Fertigung sowie die kontinuierliche Verbesserung der Berechnungsverfahren, ist es gelungen, die “klassischen” Ermüdungsschäden Grübchenbildung und Zahnfußbruch weitgehend zu vermeiden und die Tragfähigkeitsgrenzen einer[...]
Nov
26
Di
10:00 FVA-Vertiefungsseminar Zahnradsc... @ Garching bei München
FVA-Vertiefungsseminar Zahnradsc... @ Garching bei München
Nov 26 um 10:00 – Nov 27 um 16:00
FVA-Vertiefungsseminar Zahnradschäden und deren Einflussgrößen @ Garching bei München
Zur Anpassung von Drehzahl und Drehmoment von Antriebs- und Abtriebsmaschinen werden Getriebe eingesetzt, mit Zahnrädern als den zentralen Maschinenelementen. Sie sollen ihren Dienst geräuscharm, wartungsarm und vor allem schadensfrei über die Lebensdauer der Maschine erfüllen.[...]
Dez
10
Di
10:00 FVA-Grundlagenseminar Fahrzeugge... @ Garching bei München
FVA-Grundlagenseminar Fahrzeugge... @ Garching bei München
Dez 10 um 10:00 – Dez 11 um 16:00
FVA-Grundlagenseminar Fahrzeuggetriebe @ Garching bei München
Der Antriebsstrang bildet eines der wichtigsten Teilsysteme in Kraftfahrzeugen. Über die letzten Jahre haben sich vielfältige Antriebskonzepte und -konfigurationen etabliert. Zu den in Europa traditionell vorherrschenden Schaltgetrieben werden vermehrt automatisierte Getriebe verschiedenster Bauart eingesetzt. In[...]

ANZEIGE


ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe