Seite auswählen

Kategorie: Automatisierungstechnik

Zuverlässige Etikettenerfassung

Der neue Ultraschall-Etikettensensor von Microsonic erfasst Etiketten verschiedenster Materialien. Auch wechselnde Farben, Transparenzen oder unterschiedliche Materialstärken sind für ihn keine Herausforderung.

Weiterlesen

ZUSAMMEN POSITIONIEREN

Die fachübergreifende Zusammenarbeit lohnt sich auch im Mittelstand. Das beweist ein Projekt, bei dem ein Komplettanbieter von Linear-, Profil-, Montage, Verbindungs- und Modultechnik gemeinsam mit einem Spezialisten im Bereich der Bewegungssensorik und integrierten Antriebstechnik vollautomatische Positioniersysteme für einen Etagenförderer realisierte. Die Komponenten wurden dabei optimal aufeinander abgestimmt und erschließen so Vorteile in der Anwendung.

Weiterlesen

RAUS AUS DER KISTE

Bin-Picking per Plug-and-play-Roboterführung erweist sich in vielen Fällen nicht als eine dauerhaft störungsfreie Lösung. Auswahl der Sensorik, Design der Greifer, Berechnung von Greifkoordinaten, Planung von Roboterbahnen, Ausführung von Zwischenablagen oder Prozessübergaben – zu komplex und ineinandergreifend sind oftmals die Herausforderungen rund um den „Griff in die Kiste“. Eine schlüsselfertige Bildverarbeitungslösung ermöglicht zuverlässiges Bin-Picking.

Weiterlesen

DYNAMISCH UND PRÄZISE

Hohe Genauigkeit und Schnittkantenqualität zeichnen das Wasserstrahlschneiden aus. Beim Schneidvorgang sowie bei der Werkstückbeladung ist hohe Dynamik gefragt. Ein österreichischer Maschinenbauer setzt daher für die automatisierte Beladung seiner Achtkopf-Reinwasserstrahl-Schneidanlage modulare Linearachsportale ein.

Weiterlesen

PUNKTGENAUER TRANSFER

Um Lackiertrays aus Kunststoff nach der Fertigung mit einer Lasermarkierung zu versehen, setzt ein Hersteller auf ein spezielles Transfersystem. Dieses fördert die Bauteile auf Werkstückträgern punktgenau zu den einzelnen Stationen. Der Anbieter der Lösung lieferte zudem die Steuerungstechnik inklusive einer Leitstandlösung. Das System erfüllt alle Anforderungen hinsichtlich kurzer Taktzeiten und der exakten Ausrichtung des Bauteils zum Laser.

Weiterlesen

SENSOREN IM GRIFF

Wer an Hochlohnstandorten wie der Schweiz wirtschaftlich produzieren will, tut gut daran, auch angestammte manuelle Prozesse auf deren Automatisierungspotenzial zu prüfen. Der Drucksensorspezialist Keller aus Winterthur hat dazu im Betriebsmittelbau eigens eine Projektgruppe installiert, die Konzepte zur Prozessautomation entwickelt und die entsprechenden Anlagen in Eigenregie baut. Ein Spezialist für Greifsysteme und Spanntechnik hat als Projektpartner sämtliche Komponenten zur Prozessverkettung geliefert.

Weiterlesen

TAIWANS WERKZEUGMASCHINENINDUSTRIE AUF ERFOLGSKURS

Der Anlagen- und Maschinenbau wurde durch die Corona-Pandemie heftig getroffen. Intelligente Produktionslösungen sind daher unabdingbar, um flexibel auf Marktveränderungen reagieren zu können. Der Inselstaat Taiwan gilt als Vorreiter auf dem Gebiet der Smart Machinery und hat sich vom Anbieter von Präzisionsmaschinen und Lösungen für die digitale Vernetzung zum Allrounder in der Werkzeugmaschinen-Industrie entwickelt.

Weiterlesen

INTELLIGENT ANGEBUNDEN

Eine nahtlose Kommunikation vom intelligenten Sensor bis ins Internet, so sehen Fertigungsprozesse in Zeiten von Industrie 4.0 aus. Bei einem italienischen Stanzenhersteller ist IO-Link zum Standard geworden. Ein hohes Maß an Produktivität, Flexibilität und Prozesssicherheit in Verbindung mit schnell durchführbaren Format- und Werkzeugwechseln haben ihn überzeugt.

Weiterlesen

DER BESONDERE DREH

Spindeln gibt es in zahlreichen Formen und Größen. Ebenso vielfältig gestalten sich ihre Einsätze. Ob für enge Einbauräume, mit anspruchsvoller Sensorik, hoher Leistungsdichte oder in herausfordernder Merkmalkombination – ein Nürnberger Maschinenbauer entwickelt Spindel-Sonderlösungen für nahezu sämtliche Anforderungen.

Weiterlesen
Wird geladen