Hier klicken!

Select Page

SIMULATION und 3D-DRUCK

SIMULATION und 3D-DRUCK

Was kann numerische Simulation im Umfeld von 3D-Druck leisten?

Ein Kommentar von Tobias Haushahn, Topologieoptimierungs-Experte bei CADFEM

Tobias Haushahn

Die Additive Fertigung (AF) kommt in der Industrie an und deckt dabei eine Vielzahl von Geschäftsfeldern ab. Eine Vorreiterrolle nehmen Luftfahrt und Medizintechnik ein, aber auch andere Sparten wie der Automobilbau und die Konsumgüterindustrie, zum Beispiel Sportartikelhersteller, erkennen die neuen Potenziale der Additiven Fertigung. Die große Vielfalt an Verfahren, von der Stereolithografie über Fused Deposition Modeling (FDM) bis zum Selektiven Laser-Sintern (SLS) – um nur einige zu nennen – bietet flexible Lösungsmöglichkeiten für die verschiedensten Anwendungsbereiche, von Kleinserien bis zum kundenindividuellen Einzelstück (Customizing). Unbestritten ist, dass die Additive Fertigung große Chancen für die Konstruktion und Fertigung der Zukunft bietet. Mit diesen Chancen gehen jedoch auch neue Herausforderungen einher: Wie können die neuen Freiheiten in der Konstruktion vollständig genutzt werden? Wie können Qualitätsansprüche gesichert und noch bestehende Unsicherheiten in den Prozessen bewertet und minimiert werden? Antworten hierzu liefern u. a. numerische Berechnungsverfahren.

Button zum E-Paper

Veröffentlicht von

Dr. Michael Döppert

Mich begeistern naturwissenschaftliche und technische Themen, sie zu verstehen und verständlich zu vermitteln

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Jan
24
Do
11:00 Webinar: Oberflächen richtig vor...
Webinar: Oberflächen richtig vor...
Jan 24 um 11:00
Kleben ermöglicht Leichtbau, Miniaturisierung sowie Multi-Material-Designs und wird häufig als die Fügetechnik des 21. Jahrhunderts bezeichnet. Gleichzeitig ist es nur in geringem Umfang Teil des klassischen Ingenieursstudiums. Delo möchte diese Lücke schließen und richtet sich[...]
Feb
14
Do
11:00 Webinar: Kleben in Sekunden, nic...
Webinar: Kleben in Sekunden, nic...
Feb 14 um 11:00
Kleben ermöglicht Leichtbau, Miniaturisierung sowie Multi-Material-Designs und wird häufig als die Fügetechnik des 21. Jahrhunderts bezeichnet. Gleichzeitig ist es nur in geringem Umfang Teil des klassischen Ingenieursstudiums. Delo möchte diese Lücke schließen und richtet sich[...]
Feb
27
Mi
ganztägig 7. Anwenderforum SMART TEXTILES @ Tagungsbereich Erwin Hymer Museum
7. Anwenderforum SMART TEXTILES @ Tagungsbereich Erwin Hymer Museum
Feb 27 – Feb 28 ganztägig
Intelligente Hightech-Textilien sind ein weltweiter Wachstumsmarkt. Smart Textiles mit ihren vielfältigen Funktionen werden dabei in allen Branchen eine Rolle spielen. Das Anwenderforum „Smart Textiles“ informiert die Industrie über diese Entwicklungen und zeigt, wie sie praktisch[...]

ANZEIGE


ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Translate »