Seite auswählen

BricsCAD-Afterwork-Roadshow in Frankfurt

BricsCAD-Afterwork-Roadshow in Frankfurt

Am Donnerstag, den 27. Juni 2019 veranstaltet die Mervisoft GmbH, gemeinsam mit Bricsys, Gent/Belgien, die erste BricsCAD-Afterwork-Roadshow. Die Veranstaltung wird von 16 bis 21 Uhr im IntercityHotel am Hauptbahnhof in Frankfurt/Main stattfinden. Spezialisten von Bricsys und Mervisoft werden das .dwg-basierte CAD-System ausführlich vorstellen. Die Besucher erfahren, wie einfach die Umstellung von einer anderen dwg.-basierten Software auf das kostengünstige BricsCAD ist. Menüs, Blöcke, Konfigurationen und LISP-Routinen können direkt weiterverwendet werden. Hohe Leistungsfähigkeit, Plattformunabhängigkeit und flexible Lizenzmodelle zeichnen die moderne Software-Lösung aus. Im Rahmen der Roadshow wird auch ein BricsCAD-Nutzer von seinen Erfahrungen bei der Umstellung auf das innovative System berichten.
Die Roadshow, die für die Besucher kostenlos ist, richtet sich an CAD-Anwender sowie an Geschäftsführer und kaufmännische Leiter. Neben kühlen Getränken zur heißen Jahreszeit serviert Mervisoft im Anschluss an die Software-Präsentation ein Flying-Buffet, bei dem viel Zeit für persönliche Gespräche bleibt.

Eine Anmeldung zur BricsCAD-Afterwork-Roadshow ist unter folgendem Link möglich:

Textquelle: Mervisoft GmbH; Bildquelle: LVDESIGN/Fotolia

Teilen:

Veröffentlicht von

Inga Ronsdorf

Redakteurin DER KONSTRUKTEUR – Mich fasziniert es immer wieder, technische Lösungen zu erleben und zu verstehen, denn so kann ich den Puls der Technik hautnah spüren und unsere Leser fachlich kompetent informieren.