Hier klicken!

Seite auswählen

Bewegung im Rennwagenmobil

Bewegung im Rennwagenmobil

Im Rennsport zählt nicht nur die Zeit auf der Rennstrecke. Der schnelle Aufbau einer mobilen Kommandozentrale ist ebenso wichtig und erfolgt in der Regel als Erstes. Dabei werden Spezialfahrzeuge, die sogenannten Racetrailer, genutzt. Racetrailer sind so konzipiert und entwickelt, dass der Aufbau teilweise automatisiert erfolgt. Die Rennwagentransporter werden entsprechend den funktionellen Anforderungen des jeweiligen Rennsportteams geplant. Alle spezifischen Erfordernisse für einen weltweiten Einsatz, wie zum Beispiel Temperaturschwankungen und Vibrationen, bedingt durch lange Reisewege, müssen berücksichtigt werden. Die Komponenten die beim Bau eines Racetrailers eingeplant und verbaut werden müssen vorher sorgfältig ausgewählt werden. Die R+W Antriebselemente GmbH stellte zur Drehmomentübertragung von An- und Abtriebswelle und dem Versatzausgleich der Wellen eine Kupplungslösung für die sogenannte Empore im Racetrailer vor, die sonst im allgemeinen Maschinenbau Anwendung findet. Durch die Erfahrungen aus anderen Anwendungen, beginnend von Handhabungsgeräten, Förderanlagen, Verpackungsmaschinen bis hin zu Hubspindeleinheiten konnte die ideale Kupplung, eine Elastomerkupplung vom Typ EK6, die die jeweiligen Anforderungen dauerhaft erfüllt, gefunden und eingebaut werden.

Bildquelle: R+W Antriebselemente GmbH

 

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
21
Mo
ganztägig Internationales Training: Eurotr... @ FVA GmbH
Internationales Training: Eurotr... @ FVA GmbH
Okt 21 – Okt 25 ganztägig
Die komplexe Thematik der Verzahnungstechnik erfordert eine stetige Weiterbildung der Ingenieure. Eurotrans hat daher in Zusammenarbeit mit der FVA ein umfangreiches Training zu Geometrie und Berechnung von Verzahnungen ins Leben gerufen. Dieses Seminar richtet sich[...]
Nov
12
Di
ganztägig FVA-Softwareseminar Getriebeausl... @ FVA GmbH
FVA-Softwareseminar Getriebeausl... @ FVA GmbH
Nov 12 – Nov 13 ganztägig
Die FVA-Workbench ist eine umfassende Softwarelösung für die Modellierung, Parametrisierung, Dimensionierung und Berechnung von Getrieben. In diesem Seminar wird der Aufbau, die Parametrisierung und Berechnung verschiedener Getriebetypen, vom mehrstufigen Industriegetriebe bis hin zum Planetengetriebe behandelt.[...]
Nov
21
Do
ganztägig Schadensbild Flankenbruch – Flan... @ Garching bei München
Schadensbild Flankenbruch – Flan... @ Garching bei München
Nov 21 ganztägig
Schadensbild Flankenbruch - Flankenbruchberechnung an Stirnrädern @ Garching bei München
Zahnflanken- und Zahnfußtragfähigkeit sind maßgebende Bestimmungsgrößen der Zahnraddimensionierung. Durch optimierte Auslegung und Fertigung sowie die kontinuierliche Verbesserung der Berechnungsverfahren, ist es gelungen, die “klassischen” Ermüdungsschäden Grübchenbildung und Zahnfußbruch weitgehend zu vermeiden und die Tragfähigkeitsgrenzen einer[...]

ANZEIGE


ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe