Austauschbare Getriebelagerlösungen

Austauschbare Getriebelagerlösungen

Schaeffler stellt austauschbare Getriebelagerlösungen für unterschiedliche Anforderungen im gleichen Bauraum vor, die eine individuelle Anpassung der Lagerung ermöglichen.
Hannover Messe: Halle 22, Stand D43

Bei der Modularisierung ihres Portfolios setzen Getriebehersteller unterschiedliche Zähnezahlen, flexibel kombinierbare Getriebestufen und eine unterschiedliche Anzahl von Planeten ein. Je nach Einsatzfall ändern sich für die jeweiligen Komponenten, wie Verzahnungen, Wellen und Lager die Drehzahlen und Belastungen. Abhängig von der jeweiligen Getriebekonfiguration und den damit verbundenen Anforderungen hinsichtlich Steifigkeit und Tragfähigkeit müssen an einer Lagerstelle dann Lager mit anderen Abmessungen eingesetzt werden, was eine hohe Varianz an Gehäusen, Gehäusedeckeln, Zahnrädern und Wellen nach sich zieht.

Das Konzept von Schaeffler sieht für die diversen Getriebekonfigurationen vor, an ein und dieselben Lagerstelle Wälzlager unterschiedlicher Bauart, jedoch mit identischen Abmaßen, einsetzen zu können. Diese „austauschbaren Getriebelagerlösungen“ werden beispielsweise nach Maßreihe 18 für Präzisions-Servoplanetengetriebe angeboten: FAG-Rillenkugellager der Reihe 618, INA-Schrägkugellager der Reihe 718 sowie INA-Schrägrollenlager SGL erlauben eine Anpassung der Lagerung hinsichtlich Tragfähigkeit, Drehzahlbereich und Steifigkeit im gleichen Bauraum. Die INA-Schrägrollenlager SGL bieten unter den drei Varianten die höchste Steifigkeit und ermöglichen so extrem biegesteife Lagerungen und sehr positioniergenaue Antriebe. Durch die identischen Außenmaße sind spezifische Adapter und Bauteilvarianten, insbesondere bei den Wellen, Gehäusen und Gehäusedeckeln nicht mehr notwendig.

Text- und Bildquelle: Schaeffler

Teilen:

Veröffentlicht von

Inga Ronsdorf

Redakteurin DER KONSTRUKTEUR – Mich fasziniert es immer wieder, technische Lösungen zu erleben und zu verstehen, denn so kann ich den Puls der Technik hautnah spüren und unsere Leser fachlich kompetent informieren.