Hier klicken!

ALLE TEILE MÜSSEN PASSEN

ALLE TEILE MÜSSEN PASSEN

Energieeffizienz im Antriebsstrang ist eine der großen Aufgaben für die Antriebstechnik und den Maschinenbau. Im Gesamtsystem liegt ein enormes Potenzial in der konsequenten Zusammenführung der Mechanik mit der Elektronik zu einem energieeffizienten mechatronischen System. Es gilt hier alle Ressourcen auszuschöpfen.

In elektromechanischen Antriebssystemen sind häufig elektronische Regler zur Ansteuerung von Aktoren, sowie Sensoren zur Überwachung verbaut. Komponenten aus interdisziplinären Fachbereichen komplettieren das Bild vieler Antriebslösungen für stationäre und mobile Anwendungen, wie Werkzeugmaschinen, Förderanlagen oder Fahrzeuge. Im Engineering von Antriebssystemen beherrschen – abhängig vom Maschinentyp – hohe Anforderungen an Leistungsdichte, Arbeitsgeschwindigkeit, Geräuschemission oder Positioniergenauigkeit die Szenerie. Die oft gehobenen technischen Ansprüche sind mit ökologischen und ökonomischen Vorgaben zu harmonisieren.

 

Lesen Sie mehr:

Bild: ZAE

Veröffentlicht von

Translate »