Hier klicken!

Seite auswählen

ALEXA INSPIRIERT

ALEXA INSPIRIERT

Editorial der Novemberausgabe von DER KONSTRUKTEUR zur SPS/IPC/DRIVES

„Alexa – Frage: Wie geht es dem Antrieb in meiner Maschine?“ Und Alexa antwortet: „Gut!“ Und wenn der Motor einmal ausfällt, dann meldet mein Handy Alarm, und Alexa antwortet dann auf die gleiche Frage: „Der Motor steht und die Temperatur ist gefallen. Überprüfe mal die Sicherung.“ Alexa liegt richtig.

Dieses Szenario hat Frank Maier, Innovationsvorstand der Lenze SE, seine Experten aus den unterschiedlichsten Fachbereichen des Unternehmens realisieren lassen und mir und meinen Kollegen der Fachpresse vorgeführt. Alexa steht für IoT, Cloud, IT und Kommunikation – Motor, Umrichter und Controller im Versuchsaufbau stehen für Antriebs- und Automatisierungstechnik. Das ganze Scenario für Industrie 4.0.

Ich meine, deutlicher kann man den Wandel, der heute schon in der  Antriebs- und Automatisierungstechnik gestartet ist, gar nicht vor Augen führen. Und wie heißt es so schön, das ist noch nicht das Ende der Fahnenstange. Denn Alexa ist noch nicht intelligent. Sie greift lediglich auf in der Cloud von Lenze-Experten hinterlegte Informationen und Algorithmen zu. Der nächste Schritt wäre dann der, der sie mit künstlicher Intelligenz ausstattet. Alexa zeigt uns also auch, was nach Industrie 4.0 kommt.

Ich möchte Ihnen, liebe Leser, diese Demo mit auf Ihren Weg über die diesjährige SPS IPC Drives geben und Sie sensibilisieren. Die Innovationen in der Antriebs- und Automatisierungstechnik liegen nicht nur in Kabeln, Motoren, Steuerungen & Co. sondern verstärkt in deren Kombination mit neuen IT-Konzepten. Alexa antwortet nicht nur, sie inspiriert auch für neue Ideen und Geschäftsmodelle.

Dr. Michael Döppert

Chefredakteur

 

Hier lesen Sie die komplette Ausgabe 11/2017 von DER KONSTRUKTEUR:

https://digital.derkonstrukteur.de/der-konstrukteur-11-2017/59542320

Teilen:

Veröffentlicht von

Dr. Michael Döppert

Mich begeistern naturwissenschaftliche und technische Themen, sie zu verstehen und verständlich zu vermitteln

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Nov
21
Do
ganztägig Schadensbild Flankenbruch – Flan... @ Garching bei München
Schadensbild Flankenbruch – Flan... @ Garching bei München
Nov 21 ganztägig
Schadensbild Flankenbruch - Flankenbruchberechnung an Stirnrädern @ Garching bei München
Zahnflanken- und Zahnfußtragfähigkeit sind maßgebende Bestimmungsgrößen der Zahnraddimensionierung. Durch optimierte Auslegung und Fertigung sowie die kontinuierliche Verbesserung der Berechnungsverfahren, ist es gelungen, die “klassischen” Ermüdungsschäden Grübchenbildung und Zahnfußbruch weitgehend zu vermeiden und die Tragfähigkeitsgrenzen einer[...]
Nov
26
Di
10:00 FVA-Vertiefungsseminar Zahnradsc... @ Garching bei München
FVA-Vertiefungsseminar Zahnradsc... @ Garching bei München
Nov 26 um 10:00 – Nov 27 um 16:00
FVA-Vertiefungsseminar Zahnradschäden und deren Einflussgrößen @ Garching bei München
Zur Anpassung von Drehzahl und Drehmoment von Antriebs- und Abtriebsmaschinen werden Getriebe eingesetzt, mit Zahnrädern als den zentralen Maschinenelementen. Sie sollen ihren Dienst geräuscharm, wartungsarm und vor allem schadensfrei über die Lebensdauer der Maschine erfüllen.[...]
Dez
10
Di
10:00 FVA-Grundlagenseminar Fahrzeugge... @ Garching bei München
FVA-Grundlagenseminar Fahrzeugge... @ Garching bei München
Dez 10 um 10:00 – Dez 11 um 16:00
FVA-Grundlagenseminar Fahrzeuggetriebe @ Garching bei München
Der Antriebsstrang bildet eines der wichtigsten Teilsysteme in Kraftfahrzeugen. Über die letzten Jahre haben sich vielfältige Antriebskonzepte und -konfigurationen etabliert. Zu den in Europa traditionell vorherrschenden Schaltgetrieben werden vermehrt automatisierte Getriebe verschiedenster Bauart eingesetzt. In[...]

ANZEIGE


ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe