Hier klicken!

7. Anwenderforum SMART TEXTILES

7. Anwenderforum SMART TEXTILES

Intelligente Hightech-Textilien sind ein weltweiter Wachstumsmarkt. Smart Textiles mit ihren vielfältigen Funktionen werden dabei in allen Branchen eine Rolle spielen. Das Anwenderforum „Smart Textiles“ informiert die Industrie über diese Entwicklungen und zeigt, wie sie praktisch umgesetzt werden können. Das interdisziplinäre Forum gibt Anregungen für neue Produkte, Dienstleistungen und Technologien und bündelt die Kompetenzen in der D-A-CH-Region. Mit dem Besuch der Hymer Group in Bad Waldsee, einem traditionsreichen Caravan- und Reisemobilhersteller, startet am 27. Februar die Veranstaltung. An die Werks- und Produktionsbesichtigung schließt sich eine Führung durch das Erwin Hymer Museum an.

4.0-konform: Flachstrick-Maschinen von Stoll (Quelle: Stoll AG)

4.0-konform: Flachstrick-Maschinen von Stoll
(Quelle: Stoll AG)

Am 28. Februar 2019 berichten Hersteller von Smart Textiles von ihren Erfahrungen mit intelligenten Textilien und die Forschung zeigt Lösungsmöglichkeiten auf. So entstehen Ideen für neue Produkte und Strategien, Smart Textiles erfolgreich am Markt zu etablieren. Das Forschungskuratorium Textil e. V. in Berlin, die Deutschen Institute für Textil und Faserforschung Denkendorf und das Textilforschungsinstitut Thüringen Vogtland e. V. in Greiz veranstalten jedes Jahr das Anwenderforum Smart Textiles, um den Austausch von Industrie und Wissenschaft zu fördern.

Unter diesem Link finden Sie das Programm zur Veranstaltung sowie das Online-Anmeldeformular.

Bildquelle: Stoll AG

Teilen:

Veröffentlicht von

Inga Ronsdorf

Redakteurin bei DER KONSTRUKTEUR

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Jun
26
Mi
ganztägig 3. VDI-Fachkonferenz „Lean Const... @ Frankfurt am Main
3. VDI-Fachkonferenz „Lean Const... @ Frankfurt am Main
Jun 26 – Jun 27 ganztägig
Die „schlanke“ Produktion ist seit Jahren Realität. Nun gewinnt auch im Bauwesen die Methode des Lean Management zunehmend an Bedeutung – nochmals beschleunigt durch Megatrends wie die Digitalisierung und datenbasierte Hilfsmittel wie Building Information Modeling.[...]
Jul
2
Di
ganztägig Schnell­kalkulation von Maschine... @ Technische Akademie Wuppertal
Schnell­kalkulation von Maschine... @ Technische Akademie Wuppertal
Jul 2 – Jul 3 ganztägig
Angebote für Maschinen, Anlagen, Komponenten sind schnell und – besonders bei niedrigen Erfolgs­chancen – mit vertretbarem Aufwand zu erstellen. Ziele sind eine ausreichende Genau­igkeit, zuverlässige Kostenziel­vor­gaben und mitlaufende Kalkulationen für die Konstruktion, sowie eine verbesserte[...]
Jul
3
Mi
9:00 Produktentwicklung – CAD-Bemaßun... @ Technische Akademie Wuppertal
Produktentwicklung – CAD-Bemaßun... @ Technische Akademie Wuppertal
Jul 3 um 9:00 – Jul 4 um 17:00
CAD ist verbreiteter Standard in der Produkt­entwicklung und gleichzeitig ein Werkzeug, um die Ausführungsqualität von Fertigungsunterlagen zu verbessern. Die Prozesskette CAD, CAM bis hin zur digitalen Fertigungsmesstechnik sichert dabei die Umsetzung der vollständigen Bauteilspezifikation. Große[...]

ANZEIGE


ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe